Datum

Schlüsselwort

KRAVAG trennt sich von Carglass

Geschrieben am: 11-2015

auch die besten Beziehungen gehen mal zu Ende. Die KRAVAG verzichtet ab sofort nicht mehr auf den Abzug der vertraglich vereinbarten Selbstbeteiligung bei Rechnungsstellung für Steinschlag- und Glasbruchreparaturen durch Carglass. Das verkündete der Autoversicherer in seinem aktuellen Infoschreiben an seine […]


Fehler des „Vorvermittlers“ – mus der Makler haften?

Geschrieben am: 10-2015

die Übernahme von bestehenden Versicherungsverträgen eines Kunden in eigenen Bestand mittels Maklervollmacht kann für einen Makler zu einem Haftungsfall werden. Sollte ein übernommener Vertrag nämlich Lücken im Versicherungsschutz aufweisen, muss der neue Makler eingreifen. Bleibt er über längeren Zeitraum nach […]


Vergleichsportal Check24 vor Gericht

Geschrieben am: 10-2015

deutsche Versicherungsmakler sehen sich zunehmend einer starken Konkurrenz durch online Vergleichsportale, vor allem in der Kfz-Versicherung, ausgesetzt. Dass sich die Vergleichsplattformen unfairer Mittel bedienen witterte der Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute, Michael H. Heinz, schon lange. Die Vorwürfe des Branchenvertreters […]


Versicherungsmakler muss Versicherungsumfang bestehender Gebäudeversicherung prüfen

Geschrieben am: 10-2015

Ein Versicherungsmakler muss bestehende Versicherungsverträge seines neuen Kunden prüfen, auch wenn diese noch nicht in seinen Bestand übertragen worden sind. Solche Auffassung vertrat das OLG Hamm in seinem Urteil vom 30.04.12. Im verhandelten Fall hatte die neue Eigentümerin eines Altbaugebäudes […]


Die besten Schadenregulierer

Geschrieben am: 09-2015

das Versicherungsjournal hat Versicherer mit der besten Schadenregulierung gekürt. Abgestimmt haben Makler und Mehrfachvertreter. Aus der Sicht der Befragten sind die VHV in den Sparten Hausrat, Kfz und Wohngebäude, die Haftpflichtkasse Darmstadt in der Privathaftpflicht-Versicherung und die Allianz im Gewerbebereich […]


Unsere Beiträge

Beitrag Verwirrte Wege zur Arbeit – was zählt als Arbeitsweg, wofür besteht Versicherungsschutz?

den gesetzlichen Unfallschutz genießen bekanntlich alle Arbeitnehmer in Deutschland während der sozialversicherungspflichtigen Arbeitszeiten sowie auf direkten Wegen zu und von der Arbeitsstelle. Die Frage die sich vor Allem in Verbindung mit den Wegeunfällen immer wieder stellt – wie direkt muss […]

Beitrag Volltrunkener Student überflutet ein Hochhaus – ein Fall für Privathaftpflichtversicherung?

brauchen junge Leute eine Privathaftpflichtversicherung? Unsere Antwort – unbedingt! Deutlich kann man am folgenden Beispiel machen. Nach einem durchzechten Abend möchte ein angeheiterter Student in seinem Apartment eine Dusche nehmen. Mitten im Prozess überkommt ihn eine Todesmüdigkeit und er schläft […]

Beitrag Dreiste Lüge führt zur Kündigung der Berufsunfähigkeitsversicherung

ein vermeintlicher Rollstuhlfahrer hat seine Krankheit aufwendig inszeniert um Leistungen aus seiner Berufsunfähigkeitsversicherung zu bekommen. Zu diesem Schluss kam der Versicherer nach einer planmäßigen Gesundheitsprüfung und kündigte den Vertrag fristlos. Das Oberlandesgericht Oldenburg hat den Versicherer kürzlich in seiner Entscheidung […]

Beitrag Rentnerin verunstaltet mutwillig ein Kreuzworträtsel-Kunstobjekt – muss Privathaftpflichtversicherung zahlen?

eine Schreckensnachricht hat Mitte des vergangenen Jahres die Kunstwelt erschüttert. Nein, es ist kein Meisterwerk gestohlen worden und auch kein Museum abgebrannt. Es ist lediglich die Collage des Fluxuskünstlers Arthur Köpcke mit dem abgebildeten Kreuzworträtsel, die unwesentlich beschädigt worden ist. […]

Datenschutz Impressum © Setana Finanz 2000-2016