Datum

Schlüsselwort

Die besten Privathaftpflicht-Tarife

Geschrieben am: 01-2016

die renommierte Ratingagentur Franke und Bornberg GmbH hat zum ersten Mal in Ihrer Geschichte die Privathaftpflicht-Tarife auf dem deutschen Markt verglichen. Zur Untersuchung lagen den Spezialisten des Analyseunternehmens insgesamt 383 Tarife von 84 Versicherungs-Unternehmen. Mit der Höchstnote FFF wurden anschließend […]


Generali nicht mehr systemrelevant

Geschrieben am: 01-2016

bei der Auswahl eines passenden Vorsorgekonzeptes für ihre Kunden sollten Versicherungsvermittler auf einige wichtige Merkmale achten. Dazu gehören Produktdetails, Ablaufleistungen, Anlageformen u.s.w. Aber auch die Finanzstärke der in Frage kommenden Versicherer gehören zu den bedeutendsten Auswahlkriterien. Wichtige hinweise dazu liefern […]


Keine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden – Makler sind gefragt

Geschrieben am: 12-2015

die Elementarschadenversicherung für Hausbesitzer bleibt in Deutschland vorerst keine Pflicht. Grund dafür seien europarechtliche Bedenken, wie es vom Vorsitzenden der Justizministerkonferenz im Juni 2015 hieß. Nichtsdestotrotz sind sich die Justizminister der Länder einig, dass staatliche Hilfen – etwa für Flutopfer […]


Axa lässt in die Zukunft blicklen

Geschrieben am: 12-2015

im Anhang finden Sie einen Bericht über den kürzlichen Presseauftritt von Dr. Thomas Burbl, den Chef von Axa-Deutschland. Hier sind einige interessante Details aus der Konzernzentrale: Axa bleibt mit 1,4% Beitragszuwachs auf dem Wachstumskurs. Man geht von einer Senkung der […]


Unsere Beiträge

Beitrag Verwirrte Wege zur Arbeit – was zählt als Arbeitsweg, wofür besteht Versicherungsschutz?

den gesetzlichen Unfallschutz genießen bekanntlich alle Arbeitnehmer in Deutschland während der sozialversicherungspflichtigen Arbeitszeiten sowie auf direkten Wegen zu und von der Arbeitsstelle. Die Frage die sich vor Allem in Verbindung mit den Wegeunfällen immer wieder stellt – wie direkt muss […]

Beitrag Volltrunkener Student überflutet ein Hochhaus – ein Fall für Privathaftpflichtversicherung?

brauchen junge Leute eine Privathaftpflichtversicherung? Unsere Antwort – unbedingt! Deutlich kann man am folgenden Beispiel machen. Nach einem durchzechten Abend möchte ein angeheiterter Student in seinem Apartment eine Dusche nehmen. Mitten im Prozess überkommt ihn eine Todesmüdigkeit und er schläft […]

Beitrag Dreiste Lüge führt zur Kündigung der Berufsunfähigkeitsversicherung

ein vermeintlicher Rollstuhlfahrer hat seine Krankheit aufwendig inszeniert um Leistungen aus seiner Berufsunfähigkeitsversicherung zu bekommen. Zu diesem Schluss kam der Versicherer nach einer planmäßigen Gesundheitsprüfung und kündigte den Vertrag fristlos. Das Oberlandesgericht Oldenburg hat den Versicherer kürzlich in seiner Entscheidung […]

Beitrag Rentnerin verunstaltet mutwillig ein Kreuzworträtsel-Kunstobjekt – muss Privathaftpflichtversicherung zahlen?

eine Schreckensnachricht hat Mitte des vergangenen Jahres die Kunstwelt erschüttert. Nein, es ist kein Meisterwerk gestohlen worden und auch kein Museum abgebrannt. Es ist lediglich die Collage des Fluxuskünstlers Arthur Köpcke mit dem abgebildeten Kreuzworträtsel, die unwesentlich beschädigt worden ist. […]

Datenschutz Impressum © Setana Finanz 2000-2016